Bifteki mit Käse gefüllt

Nach Marco von „ehrliches essen“Bifteki

 

Zutaten:

500 gr. Rinderhackfleisch
1 mittelgroße. Zwiebel
2 geh. El. Paniermehl
2 geh. El. Petersilie TK
1 Tl Salz
½ Tl Pfeffer
1 Tl Oregano
1 Tl Kreuzkümmel(Cumin)
1 Ei
Schafskäse o. anderen Käse

 

2 Gefriertüten

 

 

Zubereitung:

Den Käse in ca. 1,5 cm dicke Streifen schneiden .

Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten, abkühlen lassen.

Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und den weiteren Gewürzen vermischen und pikant abschmecken.

In 2 – 3 Portionen teilen und jeweils zwischen die Gefriertüten legen.

 

Mit einem flachen Gestand z.B. kleine Pfanne flach drücken und mit den Händen in eine runde

Form bringen. ca. 1- 1,5 cm dick

 

Den Käse auf das Hackfleisch legen und mit Hilfe der Gefriertüte zuklappen und andrücken (wie

eine Pizza Calzone). Die Ränder gut zusammen drücken

 

Auf dem Grill oder in der Pfanne von jeder Seite ca. 6 – 7 Min. braten, bis eine schöne brauen Kruste entsteht.

 

Mit etwas Oregano bestreuen und servieren

 

ggf. auch in 3 Portionen teilen.

 

 

Dazu passt natürlich Tzaziki.

Download

 

Schreibe einen Kommentar