Eierlikör Sous Vide

Zutaten:

250 ml Rum 54 %
8 Eigelb*
425 ml Kondensmilch 10 %

ungezuckert

1 Pack Vanille Zucker
250 gr. Puderzucker gesiebt

*nur qualitativ gute, frische Eier mit einem

kräftig gelben Eidotter nehmen

 

Zubereitung:

Das Eigelb vom Eiweiß trennen.

Schlagt das Eigelb zusammen mit einer Packung Vanillezucker (8 g)

mit einem Handrührgerät schaumig auf.

Gebt anschließend den Puderzucker dazu und schlagt es weiter auf,

bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Gebt nun die

ungezuckerte Kondensmilch sowie den Rum dazu und rührt erneut

gut durch, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist.

Nicht wundern, es wird alles sehr dünnflüssig.

Gebt nun die Flüssigkeit in einen Vakuumbeutel und vakuumiert sie

vorsichtig ein. Es ist normal, dass noch Luft im Beutel bleibt. Das macht

aber nichts, im Sous Vide Garer wird der Eierlikör dennoch untergehen.

Falls er etwas oben schwimmt, mit einem Teller beschweren.

 

Heizt den Sous Vide Garer auf 67 °C vor. Hat er die Temperatur erreicht,

so könnt ihr den Beutel mit dem Eierlikör hineingeben und einen Wecker

auf 30 Minuten stellen. Nach exakt 30 Minuten ist der Eierlikör fertig.

 

Die Masse im Beutel gut durch kneten, damit sich die Bestandteile gut

vermischen. Mit einem Trichter in Flaschen abfüllen und abkühlen lassen.

 

Wer den Eierlikör kräftiger haben möchte, nimmt 300 ml Rum.

Dorwnload

Schreibe einen Kommentar