Filet-Topf nach Jägerart

Zutaten:

1 kg Schweinefilet
Salz, w. Pfeffer, Paprika edelsüß
2 Zwiebeln mittelgroß
125 gr. Katenschinken gewürfelt
1 Pack. Scheibenkäse (Emmentaler)*
2 Stangen Lauch
500 gr, Champignons frisch
2 Sahne a 200 gr.
Milch 3,5 %
3 Jägersoße  von Knorr
1 El Soßenbinder dunkel
Öl
Käse gerieben

 

*es sollte ein etwas kräftiger Käse (z.B. auch Holländer) sein

Zubereitung:

Zwiebeln würfeln und mit etwas Öl und dem Katenschinken in einer Pfanne

  1. 5 – 10 Min. anbraten bzw. dünsten, aber nicht zu stark bräunen.

Abkühlen lassen

Den Lauch in feine Ringe und die Champignons in Scheiben schneiden.

 

Schweinefilets in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, beide Seiten mit Salz,

Pfeffer und Paprika würzen.

Filetstücken in eine entsprechend große Auflaufform legen.

 

Die Zwiebel-/Katenschinken Mischung gleichmäßig über den Filets verteilen.

 

Mit dem Scheibenkäse das Ganze bedecken und die Lauchscheiben darüber

geben. (ca. 1 fingerbreit dick).

Die Champignonscheiben gleichmäßig darüber verteilen.

 

In einen Messbecher die Sahne geben und mit Milch bis auf 750 ml auffüllen.

 

Das Jägersoßenpulver und den Soßenbinder hinein geben und sehr

gut verrühren und über die Zutaten geben.

 

Die Auflaufform mit Folie abdecken und im Kühlschrank min.12 Stunden

durchziehen lassen.

 

Etwas Käse gleichmäßig darüber verteilen (Käsesorte und Menge nach Geschmack).

 

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze  ca. 50 Min. garen.

 

ergibt ca. 6 Portionen

Download

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar