Geflügelfüllung nach Mutter Uschi

Zutaten:

150-200 gr. Hühnerleber
1 Dose Pilze geschnitten 170 gr. Abtr. Gew.
2 trockene Brötchen
2 geh. El. Petersilie TK
3 – 4 Eier

Salz, Pfeffer, Muskat

 

Zubereitung:

Die Brötchen in Milch einweichen.

Leber säubern und in kleine Stücke schneiden. Die Leber, die ausgedrückten

Brötchen, die abgetropften Pilze und die Petersilie in eine Schüssel geben

und verrühren.

 

Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und unterrühren.

 

In einer entsprechend großen Pfanne etwas Öl erhitzen, die Mischung

durchbraten und abschmecken.

 

Die Eier aufschlagen, mit etwas Pfeffer und Salz würzen und verquirlen.

 

Über die angebratene Masse geben und verrühren bis die Eier gestockt

haben.

 

Nochmals abschmecken und abkühlen lassen.

 

Das Geflügel innen wenig würzen und die Füllung in den Innenbereich

hineingeben. Die Öffnung verschließen.

 

Das Geflügel von außen nach Geschmack würzen.

 

Download

Schreibe einen Kommentar