Geschnetzeltes mit Paprika + Zucchini

griechisch angehaucht

 

Zutaten:

250 gr. Geschnetzeltes Schwein o. Geflügel
2 Zwiebeln mittelgroß
400 gr. Paprika rot, grün, gelb (2-3 Stück)
500 gr. Zucchini (1 – 2 Stück)
2 El Tomatenmark
150 ml Weißwein trocken
200 ml Sahne
250 ml kräftige Fleischbrühe
200 gr. Feta
1 El Paprikapulver Edelsüß geh.
1 Tl Paprikapulver rosenscharf
2 Tl Oregano geh.
Öl, Salz, Pfeffer
Saucenbinder

ofenfester Topf oder zusätzliche Auflaufform

 

Zubereitung:

Zwiebeln würfeln, Paprika und Zucchini in grobe Stücke schneiden.

 

Öl in einem größeren Topf erhitzen, die Zwiebeln glasig dünsten,

das Fleisch hinzugeben mit Salz, Pfeffer, etwas Paprikapulver

edelsüß würzen und anbraten.

 

Alles herausnehmen, die Paprika, die Zucchini ebenfalls anbraten.

Das Tomatenmark hinzufügen und kurz anrösten.

 

Mit Weißwein, Sahne und Brühe ablöschen, gut verrühren und

aufkochen.

 

Den Backofen auf 200 Grad Umluft aufheizen.

 

Mit den Gewürzen pikant abschmecken, etwas binden, in eine

Auflaufform geben und mit dem in Würfel geschnittenen Feta

gleichmäßig bestreuen.

 

Im Backofen ca. 30 Minuten gratinieren lassen.

Beilage: Reis

Download

Schreibe einen Kommentar