Hackfleischbällchen in Tomatensauce

18.09.2018                          Schmortopf

Zutaten:

500 gr. Hackfleisch halb + halb
1 Ei
2 El Paniermehl
1 Tl Pfeffer gestr.
1 Tl Salz gestr.
2 El ital. Kräuter z.B. Fuchs
1 Tl Zwiebelpulver
Öl

 

Tomatensauce

Zubereitung:

 

1 große Zwiebel fein gehackt
2 Dosen passierte Tomaten
2 El Pizzaiola Gewürz v. Klaus grillt
Salz, Pfeffer, Chili
Zucker
1 El Oregano
200 gr. Sahne

 

 

Das Hackfleisch mit den gesamten Zutaten gut vermischen und pikant abschmecken .

 

Zu kleinen Bällchen formen (4-5 cm). In einem entsprechend großen Topf Öl erhitzen

und die Hackfleischbällchen kräftig anbraten, heraus nehmen.

 

Die klein gehackte Zwiebel in dem Bratfett glasig schmoren. Die passierten Tomaten

hinzufügen, aufkochen und mit den Gewürzen abschmecken.

 

Die Hackbällchen hineingeben und etwa 10 Minuten kochen.

 

Zuletzt die Sahne unterrühren und nochmals abschmecken.

download

Schreibe einen Kommentar