Hamburger Buns

nach Schwager’s BBQ

  

Zutaten:

1 kg Mehl 405
250 ml Milch 3,5 % lauwarm
200 ml Wasser lauwarm max. 37 Grad
17 gr. Zucker
15 gr. Salz
1 frische Hefe 42 gr.
2 Eier
125 gr. Butter geschmolzen

 

zum einpinseln: 1 Eigelb, zwei EL Wasser

Sesam zum bestreuen

 

 

Zubereitung:

Im lauwarmen Wasser den Zucker auflösen und die zerbröckelte Hefe dazu geben.

Solange umrühren bis sich die Hefe gut aufgelöst hat und einige Minuten stehen

lassen bis sich die Hefe aktiviert hat (kleine Blasen an der Oberfläche).

 

Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Salz vermischen.

Die aktivierte Hefe, die Butter, die Eier, die lauwarme Milch dazu geben und

in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. (5 – 6 Min.)

Der Teig darf nicht zu fest sein.

 

In eine Schüssel etwas Öl geben, den Teig hineingeben und die Oberfläche

etwas einölen.

Mit einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen (30-45 Min.)

Wenn der Teig schön gegangen ist, heraus nehmen und noch etwas falten bzw.

leicht kneten.

100 gr. Buns daraus fertigen, nach unten einschlagen und schleifen.

Etwas flach drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

 

Abdecken und nochmals gehen lassen (ca. 30 Min.).

 

Mit dem „Eggwash“ bestreichen und den Sesam darüber streuen.

 

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft ca. 12 – 15 Minuten

goldgelb backen.

 

Mit einem Handtuch bedecken und auskühlen lassen.

Download

Schreibe einen Kommentar