Norddeutsche Salatsauce

Salat Sauce Web

Zutaten:

750 ml Wasser
30 ml Essig-Essenz 25 %
125 gr. Zwiebeln
25 gr. Salz
125 gr. Zucker
8 Pfefferkörner (weiß)
500 ml Öl (Livio)
2 Päckchen Tortenguss klar (36 gr.)
2 Eier (ganz frische)
½ Tl Guakernmehl*

 

*Guakernmehl ist ein natürliches Verdickungsmittel, dass

man aber auch weglassen kann.

 

Zubereitung:

Den Ansatz zubereiten aus:

 

250 ml Wasser

30 ml Essig Essenz

125 gr. klein geschnittene Zwiebel

25 gr. Salz

125 gr. Zucker

8 Pfefferkörner

 

Alle Zutaten in einem Glas mit Deckel mischen und gut verschließen.

Mindestens 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Der Ansatz ist über

Monate haltbar.

 

Den Tortenguss in 500 ml Wasser gut verrühren, aufkochen und

abkühlen lassen. Der Tortenguss dient als Bindemittel.

 

Den Ansatz in einen großen Mixer geben und auf höchster Stufe laufen lassen.

Durch diesen Lauf werden die Zwiebel gut zerkleinert.

Anschließend das Öl, die Eier, den Tortenguss und das Guakernmehl dazu geben

und mit der höchsten Stufe aufschlagen. (Geschwindigkeit langsam steigern).

 

Anschließend fülle ich die Salatsauce in kleine Gläser mit Deckel und bewahre

sie im Kühlschrank auf.

 

Nach meiner Erfahrung ist diese Sauce im Kühlschrank ca. 4 Wochen haltbar,

da ich bei der Zubereitung nur ganz frische Eier (bis 5 Tage nach Legedatum)

nehme.

 

Das ist unsere Standard Salatsauce, die geschmacklich der Sylter Salatfrische

ähnelt.

Download

Schreibe einen Kommentar