Pizza-Baguette/Ciabatta

nach Sizzle Brothers

 

Zutaten:

1 Ciabatta z.B. von Lidl
500 ml passierte Tomaten
70 gr. Frischkäse
100 gr. Schmand
3 Scheiben gekochter Schinken
3 Scheiben Salami
1 rote Paprika
½ Dose geschn. Pilze
200 gr. Mozzarella gerieben
Pizza-Gewürz*
½ Tl Chiliflocken mild
½ Tl Guakernmehl* (wenn vorhanden)

*zum Andicken

Es eignen sich für dieses Rezept auch sehr gut die gefrorenen

Mini -Flutes vom Kaufland. Diese dann zuvor auftauen lassen

bzw. backen (nicht zu dunkel).

 

Zubereitung:

Paprika, Schinken und Salami in kleine Stücke schneiden, die Pilze abgießen.

 

Passierte Tomaten, Frischkäse und Schmand gut verrühren.

 

Schinken, Salami, Paprika, Pilze, ca. 150 gr. Mozzarella unterrühren.

 

Mit dem Pizza-Gewürz und den Chiliflocken pikant abschmecken.

Wenn gewünscht, das Guakernmehl gut unterrühren, dadurch wird die

Masse etwas steifer.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Das Ciabatta-Brot oder die Baguette Brötchen in der Mitte durchschneiden

und vom Inneren einen Teil herausnehmen.

 

Die Masse großzügig in die Hälften füllen und mit Mozzarella bestreuen.

Auf den Gitterrost möglichst gerade aufsetzen.

Unbedingt ein mit Backpapier ausgelegten Backblech unter den Gitterrost

im Backofen schieben. ca.15 Min. backen, bis der Käse gut verlaufen ist.

 

Auf dem Grill, setzt man das Ciabatta bzw. die Brötchen am besten in eine

Schale mit Gitterrost und lässt diese im indirekten Bereich bei 200 Grad backen.

 

*Pizza-Gewürz nach „Klaus grillt“.

½ Tl. Salz, ½ Tl Pfeffer,2 Tl. Oregano, 1 Tl. Paprika Edelsüß, 1 Tl. Basilikum

2 Tl Knoblauchpulver 1 Tl Zucker.

Download

Schreibe einen Kommentar