Schaschlik München

07.07.2018           nach Unterländer BBQ (abgewandelt) 

 

Zutaten:

1,1 kg Schweinenacken am Stück
4 Zwiebeln nicht so groß
300 gr. Dörrfleisch z.B.  Gelderländer Art
3 Paprika versch. Farben
10-12 Holzspieße 24 Std. wässern

Zubereitung:

 

Das Fleisch erst in 3 – 4 cm dicke Scheiben schneiden und dann würfeln.

Die Schwarte vom Dörrfleisch entfernen, in ca. 5 mm breite Scheiben

und in zum Fleisch passende Stücke schneiden.

Die Zwiebeln vierteln und jeweils 2 Zwiebelschichten abnehmen.

Die Paprika in zum Fleisch passende Stücke schneiden.

Alle Zutaten abwechselnd auf die Spieße stecken.

Fleisch                        Dörrfleisch      Zwiebel           Paprika

Die Reste vom Fleisch, Paprika und Dörrfleisch klein schneiden

Die Spieße in eine entsprechend große Auflaufform legen, einseitig etwas Salz

darüber streuen und kühl stellen.

 

Zutaten: Die Sauce

2 Zwiebeln mittelgr.
50 gr. Dörrfleisch gewürfelt
2-3 Knoblauchzehen
1 Chilischote
2 El Öl
2 Dosen stückige Tomaten
300 ml Wasser
350 gr. Ketchup
1 Tl Salz geh.
1 El Zucker geh.
1 El Curry mild geh.
1 EL Paprikapulver edelsüß geh.
1 El Oregano geh.
1-2 Tl Worchester Sauce
½ Tl scharfe Sauce z.B. Tabasco

 

Zwiebel würfeln und in einem entsprechend großen Topf mit Öl glasig andünsten.

Dörrfleisch, kleingeschnittene Reste dazugeben und kurz anbraten

Alle Gewürze, Salz, Zucker dazugeben und ca. 1 Minute mit anbraten.

Chili, fein gewürfelter Knoblauch hinzufügen und kurz mit dünsten lassen.

Stückige Tomaten, Ketchup und Wasser einrühren.

Die Sauce ca. ½ Stunde abgedeckt leicht köcheln lassen.

Die Spieße von jeder Seite scharf angrillen und wieder zurück in die Auflaufform legen.

Die fertige Sauce über den Spießen gleichmäßig verteilen und im Grill (indirekten Bereich 200 °)

1 ¼ bis 1 ½ Stunden garen. Geht auch im Backofen bei 200 Grad.

Die ersten 45 Min. die Auflaufform mit Alufolie abdecken.

download

 

Schreibe einen Kommentar